HALLE.JULIA.1002 - Stadtgeschichte als Revue

Ausschnitt aus dem Plakat zur Inszenierung "HALLE.JULIA.1002" an der Oper Halle.

Bild: Oper Halle

Premiere am 29. Februar 2008 in der Oper Halle

Halle (Saale) - 09. Februar 2008 | salikus.de

Die Oper Halle bringt, gemeinsam mit dem "neuen theater" und dem Puppentheater der Stadt Halle, die Chronik der Stadt Halle (Saale) auf die Bühne.

Fred Berndt, der dem halleschen Publikum als Regisseur und Ausstatter von Produktionen wie "Semele", "Die Entführung aus dem Serail" und "Boris Godunow" bekannt ist, wartet mit einem ganz besonderen Projekt auf. Nichts Geringeres als eine Chronik der Stadt Halle in Episoden auf der Opernbühne hat er sich vorgenommen. Zwar liegt das 1200-jährige Jubiläum bereits zwei Jahre zurück, aber Halle soll und will auch weiterhin gefeiert werden. Berndt, der die Idee zu der musikalischen Chronik hatte, stand beim Schreiben Jörg W. Gronius zur Seite, der seit der Uraufführung der Glanert-Oper Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung als Textdichter bestens bekannt ist. Mit den Neukompositionen dieser "Revue post festum" wurde der junge Berliner Niclas Ramdohr beauftragt, der auch regelmäßig für den Friedrichstadtpalast komponiert.

Einzigartig ist auch die umfangreiche Koproduktion, die mehrere Bühnen der Stadt Halle auf wunderbare Weise für dieses Stück zusammenbringt.
Es sind nicht nur Gesangssolisten, Chor und Ballett der Oper Halle und die Staatskapelle Halle eingebunden, auch die Kulturinsel - mit Puppentheater und "neues theater" – sind an dieser Produktion beteiligt. Auch der Kinderchor der Stadt Halle sowie der Stadtsingechor zu Halle werden die 1200-jährige Geschichte musikalisch zu Gehör bringen.

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen