48 Karat - Hochkarätiges im ehemaligen Karstadt-Kaufhaus

Ausstellung

Halle (Saale) - 24. April 2008 | salikus.de

Erstmals veranstaltet die Kunststiftung Sachsen-Anhalt eine Stipendiatenaustellung. Unter dem Titel "48 Karat - Hochkarätiges im ehemaligen Karstadt-Kaufhaus" werden im Warenhaus in der Mansfelder Straße 15 Kunstobjekte aus 48 Projekten gezeigt.

Die Ausstellung zeigt in Halle (Saale) erstmals einen großen Überblick über die Arbeitsergebnisse der Stipendiaten, überwiegend aus der bildenden und angewandten Kunst. Es werden Werke aus den Bereichen Malerei und Grafik, Buch- und Medienkunst, Keramik, Fotografie und Design, darunter Mode, Schmuck, Tapeten, Fortbewegungshilfen für Behinderte, ausgestellt, insgesamt 41 Positionen. Sieben weitere Projekte aus Musik, Literatur, Film und Medienkunst werden im Begleitprogramm präsentiert.

Die Vernissage von "48 Karat" findet am Samstag, den 26. April, ab 18 Uhr, im ehemaligen Karstadt-Kaufhaus Halle (Saale) statt. Zur Eröffnung, der jeder kostenfrei beiwohnen kann, spielt die Martin-Rühmann-Band.

Die Ausstellung steht vom 26. April 2008 bis zum 29. April 2008 den Besuchern dienstags bis freitags von 12 bis 19 Uhr, an den Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 19 Uhr offen. Begleitend finden Künstlergespräche, Informationsveranstaltungen sowie Seminare statt. Höhepunkte der Ausstellung werden eine Uraufführung eines Dokumentarfilms, eine Buchpräsentation, eine szenische Lesung sowie ein Fest der Sinne sein.

Zur gleichen Zeit ist im ehemaligen "Karstadt" Halle (Saale) auch die Exposition "Einar Schleef, der Maler" sowie die Musiktheaterproduktion "Orpheus in der Unterwelt - Eine Hommage an Einar Schleef" vom Thalia Theater Halle zu sehen.

Die Eintrittspreise für "48 Karat" betragen 3 Euro, ermäßig 1,50 Euro. Als Kombinationsticket mit der "Einar Schleef"-Ausstellung zahlt man 6 Euro.

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen