"für mich, für uns, für alle"

Kinderfreundliches Land

Halle (Saale) - 16. März 2008 | salikus.de

Initiative "für mich, für uns, für alle" vergibt Sonderpreis. Der Bürgerpreis zeichnet in diesem Jahr eine hervorragende Idee aus, durch die Deutschland zu einem kinderfreundlicheren Land werden kann. Die beste Idee, die im Laufe des Jahres beim Online-Portal der Sparkassen www.gutfuerkinder.de eingereicht wird, erhält einen Sonderpreis. Dieser ist mit fünftausend Euro dotiert und wird im Dezember 2008 im Rahmen der nationalen Preisverleihung vergeben.

Schwerpunktthema des Bürgerpreises 2008 ist das Thema "Kinder fördern – in die Zukunft investieren". Dabei werden Projekte und Persönlichkeiten gewürdigt, die durch bürgerschaftliches Engagement zu einem kinderfreundlichen Deutschland beitragen.

Der Bürgerpreis ist der größte bundesweite Ehrenamtspreis und zeichnet in den vier Kategorien Junior, Alltagshelden, Aktiver Mittelstand und Lebenswerk vorbildliche Engagements aus.

Ausgelobt wird er seit 2003 von der Initiative "für mich, für uns, für alle", einem Bündnis zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, in dem sich engagierte Abgeordnete des Bundestages, die Städte, Landkreise und Gemeinden Deutschlands sowie die Sparkassen zusammengeschlossen haben.

Mit dem Online-Portal www.gutfuerkinder.de beteiligen sich die Sparkassen an "Du bist Deutschland", der größten Social-Marketing-Kampagne der Bundesrepublik. Alle Bürger, Unternehmen und Institutionen sind aufgerufen, über das Portal ihre Ideen einzubringen, wie Deutschland kinderfreundlicher werden kann. Gesucht werden neue, aber auch bereits realisierte Ideen und Projekte, mit denen die Situation für Kinder in Deutschland verbessert werden kann. Die besten Ideen werden ab Mitte März 2008 täglich als "Gute Idee des Tages" auf der Website präsentiert.

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen