Gert Melzer zurück in Halle (Saale)

Kabarett / Premiere

Halle (Saale) - 25. April 2008 | salikus.de

Das langjährige Ensemblemitglied des Kabaretts "Kiebitzensteiner" kommt an diesem Wochenende erstmals wieder nach Halle (Saale) in das Kabarett KKim Operncafé.

Im Gepäck hat Gert Melzer am Freitag, den 25. April 2008, um 20 Uhr, seinen Francois-Villon-Abend "Man spielt so lang verrückt, bis man's bereut". Am Samstag, den 26. April 2008, steht Gert Melzer um 20 Uhr erstmals mit seiner neusten Kabarettproduktion "Man muss nicht alles Glauben"! auf der Bühne. Melzer unterzieht in dieser Erstaufführung den sieben Todsünden Geiz, Hochmut, Neid, Trägheit, Völlerei, Wollust und Zorn sowie den sieben Tugenden Gerechtigkeit, Glaube, Hoffnung, Liebe, Tapferkeit und Weisheit einer satirischen Betrachtung.

Ort und Zeit im Veranstaltungskalender von SALIKUS.de:

25. April 2008 - Man spielt so lang verrückt, bis man's bereut

26. April 2008 - Man muss nicht alles Glauben

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen