Planetarium: Vortrag zum Thema "Zeit"

Zeit.Los

Halle (Saale) - 31. März 2008 | salikus.de

Im Rahmen des kulturellen Themenjahres 2008 in Halle unter dem Motto "Zeit.Los: Unser Umgang mit der Zeit“ und in Hinblick auf das 30-jährige Bestehen des Raumflug-Planetariums auf der Peißnitz findet eine Sondervortragsreihe statt.

Eröffnet wird die Reihe am Mittwoch, den 2. April 2008, um 18 Uhr mit dem Vortrag "Was Einstein gern gesehen hätte – Theorie anschaulich demonstriert". Referent ist Prof. Dr. em. Hanns Ruder von der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Der Referent, Preisträger der Medaille für Naturwissenschaftliche Publizistik, erläutert an Hand von Computergrafiken und Simulationen, was geschieht, wenn wir uns in einer Sekunde nicht nur einen Schritt weit bewegen, sondern auf annähernd Lichtgeschwindigkeit beschleunigen. Die Besucher erleben bei Demonstrationen in der Planetariumskuppel u. a. eine virtuelle "Stadtrundfahrt“ mit Effekten und faszinierenden Phänomenen. Der zweite Teil ist eine Entdeckungsreise in die Nähe von Neutronensternen, Schwarzen Löchern und Wurmlöchern.

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen