2. Kulturreederei geht im Juli auf große Fahrt

Bild: Kulturreederei

Zwei Wochen Kleinkunst für große Gefühle in Halle (Saale)

Halle (Saale) - 13. Juni 2009 | salikus.de

Es ist wieder soweit - die zweite Hallesche Kulturreederei nimmt Fahrt auf und lädt Groß und Klein vom 4. - 12. Juli 2009 ins CircusVarieté in der Großen Steinstraße 30 in Halle (Saale) ein. Die Veranstalter sind ihrem Konzept treu geblieben und bieten auch in diesem Jahre dem Publikum eine bunte Kleinkunstmischung.

Zum Auftakt wird am 4. Juli die mittlerweile 6. Folge der Impro-Soap "240warm" gezeigt, bei der - in gewohnter Manier - weder die Schauspieler noch die Zuschauer vorher wissen, was in Halles bekanntester WG im Laufe des Abends passiert. Am 5. Juli präsentiert der Kabarettist Nils Heinrich sein Programm "Die Abgründe des Nils", in dem er über die BRD - die "Beige Republik Deutschland - das Land mit der weltweit größten Ressource an richtig alten Menschen sinniert. Er selbst kommt aus einer Zeit, in der "MySpace" noch "Stasi-Akte" hieß und man die Freunde darin nicht mal selber adden musste.....

Franziska Buschbeck wagt am 6. Juli das Experiment, die Bühne des Circus Varietés nicht mit einem Schauspiel sondern einem Hörspiel zu füllen. Am 8. Juli wird mit der Kurzfilm-Überraschungsnacht den Zuschauern wieder etwas fürs Auge geboten. Die verrückteste Mischung von Kurzfilmen aller Zeiten mit Filmen aus Afghanistan, Kaschmir, Billigland, Playmobil, Barby, KingKong und Musikclips steht auf dem Programm.

Mit "Großraumdichten" (7. Juli), den "Zingaros" (9. Juli), "Ass Dur" (11. Juli) und "lajuna" (12. Juli) konnten die Veranstalter hervorragende MusikerInnen und Musik-Kabarettisten verpflichten, deren Repertoire von "Poetry meets Electronica, Spokenword-Musik zum tanzen und sich treiben lassen" (Großraumdichten) über "Traditionelle Zigeunermelodien aus Osteuropa voller Euphorie und Leidenschaft, vereinigt mit der Nostalgie und Melancholie des argentinischen Tangos" (Zingaros) bis hin zum Ein-Frau-Musical "Im Theater ist nichts los" frei nach "Lola Blau" mit Chansons und Texten von Georg Kreisler reichen. "Ass Dur" bietet preisgekröntes Musik-Kabarett. Zu ihrem Repertoire gehören noch nie dagewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle und intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander verschmelzen. Die Abschlussveranstaltung wird vom Leipziger Vocalensemble "lajuna" bestritten, dessen vier Sängerinnen gemeinsam mit einer Pianistin bekannte und unbekannte Jazz-, Pop—und Gospelarrangements mit Witz und Weiblichkeit in Szene setzen und so das Publikum verzaubern.

Von Hörspiel bis Oper für die Kleinsten
Vom 5. - 12.7. steht jeden Tag jeweils um 15:00 Uhr eine Kinderveranstaltung auf dem Programm: Neben einem Hörspielnachmittag (6. Juli) und einem Märchennachmittag (12. Juli) wird mit der Kinderoper "Said und der Zuckerbäcker" aus der Feder des Halleschen Oboisten Ulrich Hellem eine zauberhafte Reise ins ferne Bagdad geboten (7. und 8. Juli). Am 5. und am 11. Juli geben die Schauspieler Martin Kreusch und Alexander Terhorst das bekannte Märchen "Vom Teufel mit den drei goldenen Haaren" in einer rasanten Bearbeitung von F.K. Waechter zum Besten. Am 10. Juli kann das akrobatische Programm von Franz, dem Knallfrosch, der gerne ein Froschkönig wäre, und auf dem Weg dahin an der königlichen Froschschule u.a. die sensationelle Froschkugeljonglage sowie das Riesenkaugummiblasen meistern muss, bewundert werden.

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen