8 Tage Openair-Konzerte auf dem Hallmarkt

Bild: Festevent

Händels Open in Halle (Saale) geht im Mai mit der 14. Auflage an den Start

Halle (Saale) - 06. April 2009 | salikus.de

Am 27. Mai 2009 startet Händels Open mit Johnny Logan. Lubomir Danailow (Festevent Halle) hat für die Konzerttage auf dem Hallmarkt u.a. auch Bonnie Tyler, Die Prinzen und The Aberlour's verpflichten können.

Es ist eines der Höhepunkte im Kulturkalender von Halle (Saale), das Festival Händels. Vom 27. Mai bis 3. Juni 2009 gibt es zum 14. Mal ein genreübergreifendes Musikangebot für Hallenser und ihre Gäste. Für die neun Konzerte rund um das Pfingstfest holt Händels Open unter anderem Johnny Logan, Bonnie Tyler und die Prinzen in die Saalestadt. Damit wird der Hallmarkt zur Kulturarena, der Göbelbrunnen zum Treffpunkt für die Musikfans aus ganz Mitteldeutschland und die Türme der halleschen Marktkirche zu einer einmaligen Festivalkulisse.

Das Festival eröffnet der einzige Künstler, der zweimal als Sänger und einmal als Komponist den „Grand Prix d'Eurovision“ gewinnen konnte. Der Ire Johnny Logan wird mit seinen Songs zwischen Irish Folk, amerikanischen Klassikern und großen Popmelodien ein emotional eindrucksvolles Popkonzert gestalten. In den darauf folgenden Tagen wechseln sich auf der Festivalbühne Superstars wie die Prinzen, Rock-’n-Roll-Ikone Peter Kraus, die Glam-Rocker „The RUBETTES featuring Alan Williams“ und die einmalige, stimmlich unverwechselbare Bonnie Tyler ab.
Beim nun bereits dritten Familiennachmittag des Festivals Händels Open gibt es unter der Rubrik „Free for Kids“ den Liedermacher Gerhard Schöne zu erleben. Dazu kommen zwei Produktionen mit großer Orchesterbesetzung. Die Ausnahmesängerin Cristin Claas gestaltet ihr Konzert gemeinsam mit einem philharmonischen Orchester und Chor. Und der hallesche Rocksänger Stevie T. verwirklicht mit Unterstützung des Festivals einen Traum – die Uraufführung des Projektes Robbie Williams Classics Night – Stevie T. & The Big Swing Orchestra. Und eine musikalische Geburtstagsparty der halleschen Celtic-Folk-Band The Aberlour's mit vielen musikalischen Gratulanten steht gleichfalls auf dem Programm.

Sponsoring gestaltet Eintrittspreise
Lubomir Danailow kann auch dieses Jahr auf die Unterstützung einer Vielzahl von Sponsoren, Förderern und Partnern aus Halle (Saale) und der Region setzen. Sie machen es möglich, dass die Karten bis zu 50 Prozent billiger werden, als bei vergleichbaren Konzerten. Durch ihr zum Teil bereits über Jahre währendes Engagement werden die Hallenser und ihre Gäste neun vielfältige Konzerte erleben können.
Die Plätze in der überdachten und beheizten Fest-Loge sind fast ausverkauft. Für letzte Tickets lohnt es sich die Anfrage an das Maritim Hotel in Halle (Saale) zu stellen.

das komplette Programm zu Händels Open

 

Die letzten Nachrichten:

Wolter und Kollegen! gehen an den Start

Bild: {IMG_TITLE} Dem Theater war Tom Wolter in den letzten Jahren treu geblieben, jedoch weniger auf der Bühne. Jetzt ...mehr


 

HWG: Gezerre um Aufsichtsratsvorsitz in Halle (Saale) beendet

Bild: In seiner Sitzung am 10. Dezember hat der Aufsichtsrat der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ...mehr


 

Bild: Sitz der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) Die Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Dagmar Szabados (SPD), schaltet sich in den ...mehr


 

Werbung

Benutzername  Passwort  
 
Login speichern  

Login-Formular schließen

Benutzername  Email-Adresse  
 
Passwort  Passwort wiederholen  
 

Registrierungs-Formular schließen

Suchbegriff
Optionen
... komplette OnlineMagazin
... Nachrichten auf SALIKUS.de
... Kulturkalender für Halle (Saale) durchsuchen.

Suchformular schließen